Aktuelles

58. Jugend Europameisterschaft in Bad Wörishofen

Manuel Leitinger gewinnt mit dem U16 Nationalteam die Goldmedaillie bei der Jugend Europameisterschaft in Bad Wörishofen im Mannschaftswettbewerb U16!

Manuel Leitinger EM 2023

Herzlichen Glückwunsch zu diesem herausragenden Erfolg! Mehr Bilder (aktiv Link)

 

 

SM Damen in Ternitz (NÖ) am 4. u. 5.02.2023

Nach einem nervösen Start am Samstag in der Vorrunde, war das erhoffte Ziel des Meisterplayoffs für Sonntag nicht zu erreichen.

Zu viele Fehler und dazu noch eine Portion Pech, ergaben den 6. Rang nach dem ersten Tag. Obwohl alles versucht wurde, konnte keine konstante Mannschaftsleistung abgerufen werden.

Im ersten Spiel und Steirerduell gegen Großfeistritz, hatte man noch in der letzten Kehre die Chance auf den Sieg in der Hand, konnte diese aber nicht ausnützen. Das zweite Spiel, gegen die erste von vier Tiroler Mannschaften (ESC Kleinboden) in der Gruppe blau, wurde gewonnen. Die darauffolgende Zwangspause, brachte nochmals zwei Punkte durch den Ausfall vom EV Angerberg. Nach der Pause spielte man gegen die Mannschaft aus Feldkirchen (K), wo der Sieg in der fünften und sechsten Kehre wieder aus der Hand gegen wurde. Gegen die Europacupsieger Neustift Innermanzing und späteren Zweitplatzierten, konnte man keine Gegenwehr bieten. Gegen den späteren Meister St. Peter am Wimberg, erkämpfte man sich in der fünften Kehre das 7:6 und gab in der letzten Kehre wieder das Spiel aus der Hand. Diese Situation führte dazu das man auch im letzten Spiel gegen den SV Beitenbach (T) nicht in fahrt kam und dieses Spiel ebenfall verloren ging.

Voll motiviert und doch unter Druck startete die Mannschaft am Sonntag um 8 Uhr ins Abstiegsplayoff um die begehrten vier Steherplätze. Wieder nervös und zu fehlerhaft startete das erst Spiel gegen Pregarten, welches mit 6:10 verloren ging. Ersatzspielerin Daniel Moik kam dadurch bereits im zweiten Spiel für Angelika Neumann auf die Spielfläche. Mit zwei Siegen in Folge, gegen den EV Kundl und dem SSV Weiz Nord war man mit ingesamt 10 Punkten nun auf Platz 2 nach dem 4 Durchgang vorgerückt. Nach der Niederlag gegen Vornholz und den zwei Punkten aus der Zwangspause standen alle drei steirischen Mannschaften vor dem letzte Spiel mit 12 Punkten auf den Plätzen zwei, drei und vier mit nur einem Punkt Vorsprung auf den Füntplatzierten ASKÖ Pregarten. Vornholz hatte die Zwangspause im letzten Spiel und den Sieg somit schon in der Tasche. Für unsere Damen war daher zumindest ein Punkt notwendig. Die Erleichterung war groß, nachdem man bereits in der fünften Kehre das Spiel für sich entscheiden konnte.

Insgesamt war es ein sehr herausvorderndes Wochenende, mit glücklichem Ende für alle steirischen Mannschaften, die wir nächstes Jahr bei der 56. Staatsmeisterschaft im Mannschaftspiel der Damen 2024 wiedersehen werden.

SM2023Eisstocksport

 

 

SM und ÖM Ziel in Marchtrenk am 28. u. 29.01.2023

Am Samstag spielten die Herren und die männliche Jugend.

Manuel LEITINGER holt sich den hervorragenden 3. Platz bei der Jugend U16 und somit die 2te Medaille bei einer österreichischen Meisterschaft und das mit 122 Punkten im ersten Durchgang und 134 Punkten im zweiten Durchgang.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

 

Am Sonntag spielten die Damen und die weibliche Jugend.

Anita WADE erspielte sich den undankbaren aber hervorragenden 4.Platz bei den Damen! Mit tollen Punkte von 153/155/146 fehlten ihr am Ende nur 3 Punkte aufs Stockerl.
Im Mannschaftswettbewerb gab es dann aber mit dem Team Steiermark die Silbermedaille. 
 
Gabriele POSCH erreichte Rang 24 (112/119) bei den Damen und bei den Seniorinnen Ü50 ebenfalls den 4. Platz (122/142) mit 28 Punkten Rückstand auf den dritten Platz.
 
Larissa BAUER erspielte sich den 9. Platz unter den weiblichen U14 Teilnehmerinnen.
 
Der ESV gratuliert euch recht herzlich zu den ausgezeichneten Leistungen!
 
 
 

LM U14 in Liebenau am 21.01.2023

Das Team vom ESV Union Hausmannstätten mit dem Betreuer Johann Lendl erreichte den 4. Platz.  

Es spielten:

Michael LIST,

Larissa BAUER,

Maximilian LUGERT,

Jonas FINK-KAUFMANN,

Maid OSMANCEVIC,

Emilia KERNBICHLRER

 

Damenturnier in Ternitz am 8.1.2023

Beim Damenturnier in Ternitz (NÖ) am 08.01.2023 haben sich unsere Damen auf die bevorstehende Meisterschaft vorbereitet. Von 10 Spielen konnten 6 gewonnen werden. Mit 4 verloreren Spielen ergab das mit der schlechteren Quote den 4. Platz von insgesamt 11 Mannschaften. Es spielten Angelika Neumann, Monika Sundl, Gabriele Posch und Anita Wade. Daniela Moik half bei der Mannschaft von Bad Fischau Brunn als Gastschützin aus und erreichte mit dieser Mannschaft den 1. Platz.

Damenturnier Ternitz 08.01.2023

 

 

LM Ziel in Liebenau am 06.01.2023

4x SILBER für unsere Eisstocksportlerinnen und Eisstocksportler bei der Landesmeisterschaft im Zielwettbewerb.

Larissa BAUER 2. Platz Schüler/Jugend U14 weiblich

Manuel LEITINGER 2. Platz Jugend U16 männlich und 5. Platz Jugend U19 männlich

Anita Wade 2. Platz Damen

Gabriele Posch 2. Platz Seniorinnen Ü50 und 4. Platz Damen

Der ESV gratuliert euch zu diesem tollen Erfolg!

LM Ziel 06012023 mehr Fotos ... (aktiv Link)        Ergebnislisten (aktiv Link)

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.